Passagier nach Frankfurt

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1970, Titel: 'Passenger to Frankfurt', Seiten: 256, Originalsprache
  • -: Hachette, 2008, Seiten: 326, Übersetzt: Leonie Bubenheim
  • Hamburg: Atlantik, 2017, Seiten: 285, Übersetzt: Julian Haefs
Wertung wird geladen

Sir Stafford Nye ist nach Ende seiner Dienstzeit als Diplomat auf dem Weg zurück nach London. Beim Umsteigen im nationalsozialistischen Frankfurt nimmt seine Reise jedoch einen unvorhergesehenen Verlauf, als eine junge Frau ihm erzählt, dass jemand sie töten will. Er hilft ihr und fortan kreuzen sich beider Wege immer wieder, allerdings stellt man ihm die mysteriöse Frau jedes Mal als eine völlig andere Person vor. Sir Stafford gerät in ein gefährliches Spiel politischer Intrigen.

Passagier nach Frankfurt

Passagier nach Frankfurt

Deine Meinung zu »Passagier nach Frankfurt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren