Dunkel der Erinnerung

Erschienen: Januar 1991

Bibliographische Angaben

  • New York: Dodd, Mead, 1971, Titel: 'The crying child', Seiten: 273, Originalsprache
  • München: Heyne, 1991, Seiten: 250, Übersetzt: Hilde Linnert
  • Augsburg: Bechtermünz, 1996, Seiten: 250
Wertung wird geladen

Ein dunkles Geheimnis lastet auf dem Haus. Nacht für Nacht folgt Mary dem wimmernden Schrei, der das Dunkel von King´s Island durchdringt. Am Tage aber weiß die verwirrte junge Frau nichts mehr von dem nächtlichen Treiben. Endlich entdecken ihr Man, ihre Schwester Jo und ein Jugendfreund des Rätsels Lösung, die tief in einer alten Familientragödie verwurzelt ist.

Dunkel der Erinnerung

Dunkel der Erinnerung

Deine Meinung zu »Dunkel der Erinnerung«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren