Kommissar Benitez und der Mord am Strand

Erschienen: Januar 2016

Bibliographische Angaben

  • Köln: LYX, 2016, Titel: 'Sommer, Meer und der Tote im Pool', Seiten: 315, Originalsprache, Bemerkung: als Ines Velazquez
  • Berlin: epubli, 2017, Seiten: 276, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:68
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":1,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Auf dem spanischen Anwesen eines wohlhabenden Ehepaars findet der Gärtner seinen Arbeitgeber tot im Pool. Comisario Pablo Benitez, dessen Vater gerade theatralisch im Kreis der Familie stirbt, wird zum Tatort gerufen. Nur widerwillig macht er sich an die Arbeit. Die sehr attraktive Witwe scheint über den Tod ihres Mannes untröstlich. Sie ist davon überzeugt, dass es das Herz war, und tatsächlich stellt der Gerichtsmediziner Herzstillstand als Todesursache fest. Pablo ist erleichtert, denn so kann er gleich wieder zu seinem sterbenden Vater zurückkehren. Als er zu Hause über den tragischen Unglücksfall berichtet, entbrennt eine heftige Diskussion unter seinen Schwestern. Für sie ist der Fall klar: Die Ehefrau hat nachgeholfen. Pablo wird unsicher. Sollte er etwas Wichtiges übersehen haben? Da erhält die Polizei einen anonymen Hinweis, dass es bei dem Tod von Dr. Wilke anscheinend nicht mit rechten Dingen zugegangen ist, und Pablo nimmt zähneknirschend die Ermittlung wieder auf &

Kommissar Benitez und der Mord am Strand

Kommissar Benitez und der Mord am Strand

Deine Meinung zu »Kommissar Benitez und der Mord am Strand«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
14.07.2019 15:30:33
leseratte1310

Comisario Pablo Benitez und seine Familie genießen einen entspannten Abend in einer Strandbar, wo sein Neffe Jaime arbeitet. Doch schon der nächste Tag bringt eine böse Überraschung. Eine Tote wird am Strand gefunden. Es handelt sich um Jaimes Chefin. Benitez macht sich mit seiner neuen Partnerin Paula an die Ermittlungen. Dann ist Jaime auch noch verschwunden und der Comisario muss sogar seine Familie befragen. Kurz darauf haben die Fischer einen Toten im Netz.
Dies ist der zweite Band der Reihe um Comisario Pablo Benitez. Der Krimi liest sich schnell und flüssig. Die Umgebung des Küstenorts Marbella ist sehr schön beschrieben.
Neben dem Kriminalfall, erfahren wir eine Menge über die Familie des Comisarios. Für Pablo Benitez ist das ein sehr persönlicher Fall und ein nervenaufreibender, denn seine Familie ist ein wenig exzentrisch und sie macht Druck. Auch der Comisario ist nicht ganz einfach. Er legt viel Wert auf seine Kleidung und ist cholerisch. Seine Kollegin Paula war mir nicht so sympathisch. Sie wirkt ziemlich unfreundlich und weiß ständig alles besser. Neben dem gut gekleideten Comisario fällt sie etwas auf, denn sie gibt nichts auf Äußerlichkeiten. Sie versucht den Comisario von Alleingängen abzuhalten, da er wegen Jaime ein wenig befangen ist oder sein könnte. Mit der Zeit harmonieren die beiden aber immer besser.
Doch warum hat jemand diese Morde verübt. Bei den Ermittlungen in alle Richtungen ergeben sich viele Möglichkeiten.
Ein unterhaltsamer und spannender Krimi – gut geeignet für den Urlaub am Strand.