Doch am Altar fehlte die Braut

Erschienen: Januar 1970

Bibliographische Angaben

  • London: Robert Hale, 1967, Titel: 'The bride that got away', Seiten: 192, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1970, Seiten: 174, Übersetzt: Karin Reese
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2016, Seiten: 176

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Daß ein armes, aber sympathisches Mädchen einen reichen, aber unsympathischen Mann heiratet, geschieht relativ oft. Daß die Braut während der Trauung abhanden kommt, geschieht jedoch relativ selten. Daß sich daraus für die An- und Abwesenden ungeahnte Scherereien ergeben, geschieht wiederum nicht von ungefähr. Daß der Urheber des Ganzen nicht ungeschoren davonkommt, geschieht ihm allerdings recht ...

Doch am Altar fehlte die Braut

Doch am Altar fehlte die Braut

Deine Meinung zu »Doch am Altar fehlte die Braut«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.