Unter dem Mond von Berlin

Erschienen: Januar 2015

Bibliographische Angaben

  • Berlin; Bonn: Westkreuz, 2015, Seiten: 354, Originalsprache
Wertung wird geladen

Was wäre, wenn Europa zu explodieren droht? In Frankreich, Italien und Spanien rechtsradikale Parteien die Regierung übernehmen? In Deutschland sogenannte Wutbürger gegen Überfremdung, Asylanten und Muslime protestieren und Menschen, wie schon einmal, ausgegrenzt werden?
Am Holocaustdenkmal in Berlin wird der Vorsitzende einer Neonazipartei tot aufgefunden. Ein Partei von Professoren, ehemaligen Wirtschaftsführern und vom politischen Establishment Enttäuschten steht kurz vor der Machtübernahme. Ihr Populismus fegt alle Parteien hinweg. Die Zeit läuft Hauptkommissar Huntinger und dem Ermittler Peter Gernot davon. Bis zum drohenden Misstrauensantrag gegen die Kanzlerin müssen sie den Fall lösen. Das Wasser der Spree färbt sich rot.

Unter dem Mond von Berlin

Unter dem Mond von Berlin

Deine Meinung zu »Unter dem Mond von Berlin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren