Der Schrei der Zypressen

Erschienen: Januar 2014

Bibliographische Angaben

  • Hamburg: Acabus, 2014, Seiten: 239, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Zwei starke Frauen kämpfen gegen die Zerstörung der Umwelt. Eigentlich hat Privatdetektiv Peter Gernot nichts Böses im Sinn, als er aus Berlin in die Provence fährt, um seinem Freund und Arbeitskollegen bei der Renovierung seines neuen Ferienhauses zu helfen. Dann fällt ein Schuss in der Nacht und ein junger Umweltschützer stirbt. Schon seit geraumer Zeit ist die Idylle des Dorfes durch einen handfesten Streit um den Bau eines Luxusresorts in Gefahr. Die Investoren befürchten ein Scheitern ihres Millionenprojekts und es kommt zu einem erbitterten Kampf, der an eine antike Tragödie erinnert.

Der Schrei der Zypressen

Der Schrei der Zypressen

Deine Meinung zu »Der Schrei der Zypressen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.