Ein Kind Gottes

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 2014
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2014, Seiten: 191, Übersetzt: Nikolaus Stingl
  • New York: Ecco, 1973, Titel: 'Child of god', Seiten: 197, Originalsprache
Ein Kind Gottes
Ein Kind Gottes
Wertung wird geladen

Tennessee in den sechziger Jahren: Lester Ballard ist ein Ausgestoßener, einsam und gewalttätig. Als ihm nach und nach die Reste eines normalen Lebens abhandenkommen, wird er zum Höhlenbewohner, zum Serienmörder, schließlich zum Nekrophilen. Er gerät in Haft, in die Psychiatrie, in die Gewalt rachsüchtiger Männer. Lester Ballard, «vielleicht ein Kind Gottes ganz wie man selbst.»

Ein Kind Gottes

, Rowohlt

Ein Kind Gottes

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Ein Kind Gottes«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren