Der Sommer der lachenden Kühe

  • Ehrenwirth
  • Erschienen: Januar 2001
  • Porvoo; Helsinki; Juva: WSYO, 1991, Titel: 'Elämä lyhyt, rytkönen pitkä', Seiten: 233, Originalsprache
  • Bergisch-Gladbach: Ehrenwirth, 2001, Seiten: 223, Übersetzt: Regine Pirschel
  • Bergisch-Gladbach: BLT, 2003, Seiten: 223, Übersetzt: Regine Pirschel
Der Sommer der lachenden Kühe
Der Sommer der lachenden Kühe
Wertung wird geladen

Der Taxifahrer Seppo Sorjonen und der pensionierte Landvermessungsrat Taavetti Rytkönen haben einige unglaubliche Abenteuer zu bestehen, und der tatkräftige junge Mann muss den in die Jahre gekommenen Schwerenöter aus manch grotesker Situation befreien. Ob er ihn am Morgengrauen in einem ausrangierten Panzer findet, in dem er gemeinsam mit einem Wildschwein und einem Sack Zwiebeln eine feuchtfröhliche Nacht verbracht hat, oder ihn beim Nacktbaden im Teich vor dem Hotel erwischt, der unberechenbare Zeitgenosse ist immer für eine Überraschung gut. Und dann heckt der Alte mit einem wiedergefundenen Freund auf dessen Bauernhof einen Plan aus, der sogar die Kühe auf der Weide um ihr Leben fürchten lässt und im ganzen Land für grossen Wirbel sorgt...

Der Sommer der lachenden Kühe

, Ehrenwirth

Der Sommer der lachenden Kühe

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Sommer der lachenden Kühe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren