Sieben magere Jahre

Erschienen: Januar 1976

Bibliographische Angaben

  • London: Viktor Gollancz, 1961, Titel: 'Seven lean years', Seiten: 192, Originalsprache
  • München: Heyne, 1976, Titel: 'Jahre der Verzweiflung', Seiten: 127, Übersetzt: Willy Thaler
  • Zürich: Diogenes, 1994, Seiten: 254, Übersetzt: Monika Elwenspoek

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:95.333333333333
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":1,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Ellen Fortescues Leben scheint sich in geordneten Bahnen zu bewegen: Sie bewohnt und vermietet das Haus ihrer Kindheit, kümmert sich um ihren alten, etwas exzentrischen Vater und ist seit sieben Jahren mit Leonard verlobt. Alles wäre in bester Ordnung, wenn da nur nicht dieses Gefühl an ihr nagen würde, daß sie den Ansprüchen der Mieter nicht genügt. Auch Leonards ständige Gemütsschwankungen machen ihr zu schaffen. Auf der anderen Seite möchte Ellen keinesfalls als alte Jungfer angesehen werden; eine Trennung ist daher ausgeschlossen.

Sieben magere Jahre

Sieben magere Jahre

Deine Meinung zu »Sieben magere Jahre«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren