Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 1988
  • London: Bloomsbury, 1987, Titel: 'Tales of Natural and Unnatural', Seiten: 240, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1988, Seiten: 262, Übersetzt: Otto Bayer
  • Zürich: Diogenes, 1990, Seiten: 262
  • Zürich: Diogenes, 2008, Seiten: 359, Übersetzt: Matthias Jendis
Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen
Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen
Wertung wird geladen

Katastrophen ereilen die Menschen selten in Form von Sintfluten, sondern meist in unerwarteter Aufmachung - vor allem in Patricia Highsmith' Geschichten. Da werden die Luxus-Türme von Babel (mitten in Manhattan) von Kakerlaken abgetragen, Krebstote auferstehen aus ihren allzu rasch vergessenen Gräbern, und Gespenster aus dem Vietnamkrieg verwandeln Moby Dick in einen Bombenwal...

Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen

, Diogenes

Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Geschichten von natürlichen und unnatürlichen Katastrophen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren