Wolfskinder

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • Stockholm: Ordfront, 2010, Titel: 'Lilla stjärna', Seiten: 445, Originalsprache
  • Köln: Lübbe, 2011, Seiten: 556, Übersetzt: Thorsten Alms
  • Köln: Bastei Lübbe, 2013, Seiten: 556
Wertung wird geladen

Der ehemalige Schlagersänger Lennart macht im Wald einen grausigen Fund: ein lebendig begrabener Säugling. Das Schreien des Mädchens geht durch Mark und Bein: Es schreit, vielmehr es singt glockenreine, vollkommene Töne. Was für ein Menschenkind hat er hier gefunden? Er nimmt die Kleine mit nach Hause und versteckt sie. Theres, so wird sie genannt, soll Lennarts Lebenstraum einer Musikkarriere erfüllen. Er ahnt nicht, dass er sich das eigene Verderben ins Haus geholt hat.

Wolfskinder

Wolfskinder

Deine Meinung zu »Wolfskinder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren