Innominati

Erschienen: Januar 2013

Bibliographische Angaben

  • Graz: Leykam, 2013, Seiten: 350, Originalsprache
Wertung wird geladen

Rupert Plankton, der Welt berühmtester und einziger Speisologe (= Spezialist für alles, was mit Speis undTrank zusammenhängt), weilt wieder in Linz. Diesmal hat er das Geheimnis um das Rezept der GramastettnerKrapferl gelüftet und wird dies im Zuge einer ORF-Veranstaltung für Licht ins Dunkel unter Beweis stellen. Dort tritt auch der weltbeste Elvis-Presley-Interpret ( Imitator hört er nicht gar so gern) Sly Slender auf, der prompt Opfer eines Mordanschlags wird verübt mit einem von Plankton gebackenen, mit Vatikanzucker vergifteten Gramastettner Krapferl. Und wieder gerät Rupert Plankton nicht nur selbst unter Mordverdacht, sondern stößt auf das große, streng unter Verschluss gehaltene Geheimnis um die Innominati. Gemeinsam mit der attraktiven Veronika folgt er der Spur bis ins Innerste des Vatikans und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

Innominati

Innominati

Deine Meinung zu »Innominati«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren