Im Bann des Feuers

Erschienen: Januar 2006

Bibliographische Angaben

  • Edinburgh: Luath, 2004, Titel: 'Torch', Seiten: 230, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2006, Seiten: 218, Übersetzt: Isabella Bruckmaier

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:80
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Ein Brandanschlag sowie der Fund einer verkohlten Leiche rufen Rhona MacLeod, Gerichtsmedizinerin in Glasgow, nach Edinburgh. Der dort ermittelnde Beamte Severino MacRae kommt bei seinen Nachforschungen nicht einen Schritt weiter. Doch kaum verfolgt Rhona eine erste Spur, erhält sie von einem Unbekannten Drohbriefe, die ihr den Tod durch Feuer wünschen. Und damit nicht genug: Der mysteriöse Brandstifter plant zu Hogmanay, dem berühmten Edinburgher Neujahrsfest, ein Feuerwerk, das hunderten Menschen den Tod bringen soll.

Im Bann des Feuers

Im Bann des Feuers

Deine Meinung zu »Im Bann des Feuers«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
21.04.2014 12:36:55
herbstmeier1806

Insgesamt hat mir das Buch recht gut gefallen. Die Charaktere sind gut beschrieben und die Handlung spannend erzählt. Schade fand ich nur, dass das Buch so kurz war. Mit ein paar mehr Seiten hätte man hier sicherlich die Spannung noch zusätzlich steigern können. Die ein oder andere Fährte in die falsche Richtung wäre sicher nicht schlecht gewesen.
Mein Fazit: durchaus lesenswert

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik