So wahr mir Geld helfe

  • Droemer Knaur
  • Erschienen: Januar 1994
  • New York: Farrar, Straus and Giroux, 1993, Titel: 'Pleading Guilty', Seiten: 386, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 1994, Seiten: 415, Übersetzt: Günter Seib
  • München: Droemer Knaur, 1995, Seiten: 415, Übersetzt: Günter Seib
  • München: Heyne, 2008, Seiten: 445
So wahr mir Geld helfe
So wahr mir Geld helfe
Wertung wird geladen

In der angesehenen amerikanischen Anwaltskanzlei Gage & Griswell geschehen unrühmliche Dinge. Der extravagante, höchst erfolgreiche Rechtsanwalt Bert Kamin ist verschwunden und mit ihm 5,6 Millionen Dollar. Anwalt Mack Malloy, einstiger Polizist mit Alkoholproblemen, erhält den für ihn verführerischen Auftrag, seinen Kollegen aufzustöbern. "Eine unwiderstehliche Geschichte - ein böser Thriller über die Moral." (Time Magazine.)

So wahr mir Geld helfe

Scott Turow, Droemer Knaur

So wahr mir Geld helfe

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »So wahr mir Geld helfe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren