Battery Park heimwärts

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • New York: Harcourt Brace, 1993, Titel: 'Save me, Joe Louis', Seiten: 351, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1996, Seiten: 413, Übersetzt: Lutz-W. Wolff
Wertung wird geladen

Macrae lebt am Rande des Abgrunds, versucht, sich im NY Großstadtdschungel irgendwie über Wasser zu halten. Von seinem abgebrühten Partner Charlie lernt er dabei, reiche Passanten auszunehmen. Als es für die beiden in New York zu heiß wird, fliehen sie nach Baltimore und unternehmen dort gröere Raubzüge. Aber ein fehlgeschlagener Coup zwingt sie schließlich, nach Tennessee weiterzuziehen. Und hier, auf der abgelegenen Farm seiner Vaters und mit der Hilfe seiner alten Freundin Lacy, scheint es für einen Moment, als könnte Macrae der mörderischen Spirale aus Verbrechen un brutaler Gewalt doch noch entkommen.

Battery Park heimwärts

Battery Park heimwärts

Deine Meinung zu »Battery Park heimwärts«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren