Nippon Connection

Erschienen: Januar 1992

Bibliographische Angaben

  • London: Arrow, 1992, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 432
  • München: Droemer Knaur, 1993, Seiten: 430
  • München: Droemer Knaur, 1994, Seiten: 456
  • München: Droemer Knaur, 1997, Seiten: 430
  • München: Droemer Knaur, 1998, Seiten: 430
Wertung wird geladen

Japan schickt sich an, die amerikanische Wirtschaft zu übernehmen. Michael Crichtons Szenario für seinen erschreckend aktuellen Thriller könnte genauso für Europa zutreffen. Vor dem Hintergrund einer gigantischen Wirtschaftsschlacht nach dem fernöstlichen Motto "Geschäft ist Krieg" soll mit High-Tech-Methoden, massivem Einsatz von Geld und politischem Druck ein Mord vertuscht werden, der sich während der glanzvollen Eröffnung einer japanischen Konzernzentrale in Los Angeles ereignet hat. Michael Crichtons vieldiskutierter Thriller schaffte auf Anhieb den Sprung in die deutschen Bestsellerlisten und wurde mit Sean Connery unter dem Titel Die Wiege der Sonne verfilmt.

Nippon Connection

Nippon Connection

Deine Meinung zu »Nippon Connection«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren