Der Schwur von Piräus

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • Basel: Reinhardt, 2011, Seiten: 500, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
1 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:60
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Zwölf Tage nach seiner Ermordung erscheint Carl Bensien in Seoul beim Weltwirtschaftsgipfel. Auferstanden von den Toten präsentiert der Banker einen unglaublichen Plan zur Rettung des Euro und zur Verhinderung eines Weltwährungskrieges. Monatelang hat eine Viererbande geheim an den »Ixe« gearbeitet, einer neuen Währung für die ganze Welt. Nur dass die nicht allen passt. Agenten und Escorten spielen ein trickreiches Spiel aus Mord und Macht, dem Carl nicht gewachsen zu sein scheint.

Der Schwur von Piräus

Der Schwur von Piräus

Deine Meinung zu »Der Schwur von Piräus«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
06.04.2015 13:38:08
Oldman

Dieses Buch kann man lesen, wenn man den Vorgänger " Bad Banker " schon kennt, wegen der vielen Bezüge und sich darüber hinaus sehr für Wirtschaft, Währungszusammenhänge etc. interessiert. Es gibt auch eine Krimi-Rahmenhandlung. Diese ist aber nur Beiwerk, damit der Autor seine sicherlich profunden Kenntnisse über weltwirtschaftliche Zusammenhänge an den Leser bringen kann. Recht geschickt stellt er hier Thesen ein, welche nachzuvollziehen äußerst schwierig ist. Ein Buch für Spezialisten, ganz anders als die übliche Krimikost.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik