Kein Land für alte Männer

  • Parlando
  • Erschienen: Januar 2008
  • New York: Knopf, 2005, Titel: 'No country for old men', Seiten: 309, Originalsprache
  • Berlin: Parlando, 2008, Seiten: 7, Übersetzt: Christian Brückner
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2009, Seiten: 288
Kein Land für alte Männer
Kein Land für alte Männer
Wertung wird geladen

Bei einem morgendlichen Ausflug in die texanische Wüste findet Hobbyjäger Llewellyn Moss eine gespenstische Szene vor: mehrere Leichen, Heroin und am Ende einer Blutspur einen Koffer mit 2,4 Millionen Dollar. Er behält das Geld und gerät so selbst ins Visier des eiskalten Killers Chigurh. Doch genau wie der alte Sheriff Bells ist Moss dieser Form von Gewalt und Grauen nicht gewachsen.

Kein Land für alte Männer

, Parlando

Kein Land für alte Männer

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Kein Land für alte Männer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren