Blaufeuer

  • Hoffmann & Campe
  • Erschienen: Januar 2008
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 2008, Seiten: 316, Originalsprache
  • München: dtv, 2011, Seiten: 316, Originalsprache
Wertung wird geladen

Es herrscht Ebbe an der Nordsee: Der Bootsbauer Erik Flecker stirbt unter mysteriösen Umständen im Watt vor Cuxhaven. Was zunächst wie ein Unglücksfall aussieht, entpuppt sich als grausames Verbrechen. Als seine Schwester Janne zur Beerdigung anreist, überstürzen sich die Ereignisse. Familienvater Paul bittet Janne um einen Gefallen, der ihr Leben nicht nur umkrempeln, sondern es auch in größte Gefahr bringen wird.

Blaufeuer

Alexandra Kui, Hoffmann & Campe

Blaufeuer

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Blaufeuer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren