Auf Liebe und Tod

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • München: Goldmann, 1999, Seiten: 382
  • München: Blanvalet, 1997, Seiten: 382, Übersetzt: Regina Winter, Bemerkung: die deutsche Erstausgabe erschien vor der originalsprachlichen!
  • Augsburg: Bechtermünz, 2000, Seiten: 382
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 382

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":1,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die vermeintlich glückliche Ehe zwischen der Chirurgin Caron Alvarez und dem Fernsehstar Harry Kravitz zerbricht endgültig, als Harry seiner Frau droht, sie umzubringen. Nur sie und ihr Stiefsohn Josh wissen, dass er es absolut ernst meint, denn hinter dem beliebten Star verbirgt sich eine Bestie in Menschengestalt. In letzter Sekunde können Caron und Josh fliehen, doch Harry ist ihnen auf der Spur.

Auf Liebe und Tod

Auf Liebe und Tod

Deine Meinung zu »Auf Liebe und Tod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
22.10.2013 23:23:47
Jo Winter

Mit diesem Buch habe ich drei Nächte meines Lebens verbracht und tagsüber voller Spannung darauf gewartet endlich wieder weiterlesen zu können.

Es ist ein Thriller, der diese Bezeichnung zu recht verdient und dabei sogar vergleichsweise preiswert ist.

Außerdem ist mir sehr angenehm aufgefallen, wie wenig Fehler der Text enthält.