Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 1985
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1985, Seiten: 215, Originalsprache
Wertung wird geladen

Sie war nahezu am Ende, als sie seine Wohnungstür erreichte, in jederlei Hinsicht. Doch die Tür war offen, war nur angelehnt. Sie stieß sie vollends auf - und prallte zurück. Im Flur lag Opa Boese, der Ex-Senator, lang hingestreckt und in einer gewaltigen Blutlache. Und neben ihm kniete ein junger Mann. In Jeans und schwarzer Lederjacke. Sehr heruntergekommen aussehend. "Mörder!" schrie sie. "Mörder...!"

Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

, Rowohlt

Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren