Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

Erschienen: Januar 1985

Bibliographische Angaben

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1985, Seiten: 215, Originalsprache
Wertung wird geladen

Sie war nahezu am Ende, als sie seine Wohnungstür erreichte, in jederlei Hinsicht. Doch die Tür war offen, war nur angelehnt. Sie stieß sie vollends auf - und prallte zurück. Im Flur lag Opa Boese, der Ex-Senator, lang hingestreckt und in einer gewaltigen Blutlache. Und neben ihm kniete ein junger Mann. In Jeans und schwarzer Lederjacke. Sehr heruntergekommen aussehend. "Mörder!" schrie sie. "Mörder...!"

Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt

Deine Meinung zu »Friedrich der Große rettet Oberkommissar Mannhardt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren