Das Fest des Monsieur Orphée

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • Cordoba: Editorial Almuzara, 2009, Titel: 'La fiesta de Orfeo', Originalsprache
  • Zürich: Walde + Graf, 2011, Seiten: 406, Übersetzt: Luis Ruby

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:94
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":1,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Mitte der 1950er-Jahre gerät der Schauspieler Peter Cushing bei der Vorbereitung für seine Rolle in einer Frankensteinverfilmung in Verwicklungen rund um einen für Jahrzehnte verschollenen Film, den der Teufel höchstpersönlich Anfang der 1920er-Jahre in Hollywood gedreht und prouziert haben soll. Das Besondere: der Film verführt jeden seiner Betrachter zu Wahnsinnstaten. Am Anfang dieses Invernals steht ein grausiges Verbrechen, das Kinder in einer kleinen Ortschaft im Norden Englands verüben. Nach einer Filmvorführung bringen sie alle Erwachsenen des Dorfes um, kreuzigen den Priester kopfüber und verbrennen sich danach selbst. Inspektor Andrew Carmichael und sein Adept Harry Logan werden zum Tatort gerufen und im Laufe der Aufklärung des mysteriösen Falles, stossen der Schauspieler und die Polizeibeamten aufeinander und bekämpfen fortan gemeinsam das Böse.

Das Fest des Monsieur Orphée

Das Fest des Monsieur Orphée

Deine Meinung zu »Das Fest des Monsieur Orphée«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
08.09.2012 21:40:23
Stefan83

Daumen hoch auch für diesen Roman aus dem Hause Walde+Graf.

Der kleine Verlag aus Zürich avanciert nun langsam aber sicher zu einem meiner Lieblinge, was nicht nur der Tatsache geschuldet ist, dass die Titel in Punkto Aufmachung immer wunderschön daherkommen, sondern auch daran liegt, dass der Inhalt zwischen den Buchdeckeln einfach überzeugt. Schon bei "Sick City" hat man ein richtig gutes Näschen bewiesen. Selbiges gilt nun für "Das Fest des Monsieur Orphée". Marquez' Romandebüt ist eine höllische Mischung aus Trash und Pulp gelungen, die zugleich als Hommage an die Gruselfilme der 50er Jahre zu verstehen ist. Oder besser ausgedrückt: Hätten Edgar Wallace, Sir Arthur Conan Doyle und Quentin Tarantino je Gelegenheit gehabt, gemeinsam einen Film zu drehen, so etwas ähnliches wäre wohl dabei herausgekommen. Wer aufgrunddessen jedoch nur eine billige Groschenromankopie erwartet, sieht sich schnell eines Besseren belehrt. Der Autor meistert den Tanz auf der Rasierklinge nämlich mit Bravour, vereint Fakten und Fiktion mit traumwandlerischer Sicherheit, und widersteht auch der Versuchung, an jeder Stelle seine Verweise und Anspielungen einzubauen. So liest sich das Werk stattdessen aus einem Guss. Stimmungsvoll untermalt von den düsteren Illustrationen Patrick Sandris, der hier eindrucksvoll dazu beiträgt, den guten, alten Horror wieder salonfähig zu machen.

Schaurig, witzig, spritzig - ein rundum gelungener Erstling und eine ganz dicke Empfehlung für Bibliophile auf der Suche nach dem besonderen Buch.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren