Der Sonderling

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • London: Hutchinson, 1998, Titel: 'A Sight for Sore Eyes', Seiten: 352, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 1999, Seiten: 445, Übersetzt: Cornelia C. Walter
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 445
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 445
Wertung wird geladen

Teddy und Francine sind weltfremde Einzelgänger. Teddy wuchs im asozialen Londoner Vorstadtmilieu ohne Wärme und Nähe auf. Francine mußte als Siebenjährige den Mord an ihrer Mutter mitansehen. Seither lebte sie wie unter einer Glasglocke, bis sie Teddy begegnet. Er, der nie etwas Eigenes besessen hat, muss Francine besitzen - und wenn er dafür morden muss...

Der Sonderling

Der Sonderling

Deine Meinung zu »Der Sonderling«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren