Ein echt harter Knochen

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • New York: Atria, 2009, Titel: 'Dog on it', Seiten: 305, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2012, Seiten: 368
  • München: Penhaligon, 2011, Seiten: 350, Übersetzt: Andrea Stumpf & Gabriele Werbeck

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
2 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:88.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":1,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Chet und sein Partner Bernie Little sind die besten Privatdetektive der Stadt. Und das liegt vor allem an Chet, der immerhin beinahe mal ein Polizeihund geworden wäre und über eine untrügliche Spürnase verfügt. Vor allem jedoch hat Chet ein großes, mutiges Herz, das ganz und gar für sein liebenswertes Herrchen Bernie schlägt – und für die hübsche Menschenfrau Suzie Sanchez, die nach Chets Ansicht das perfekte Weibchen für Bernie wäre. Aber was versteht ein Hund schon vom merkwürdigen Treiben der Menschen …?

Ein echt harter Knochen

Ein echt harter Knochen

Deine Meinung zu »Ein echt harter Knochen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
12.02.2017 15:12:36
Kerstin

Was für ein charmantes und lustiges Gespann, das muss man sagen, ... vor allem der vergessliche und tollpatschige Chet mit seinem Herz am rechten Fleck.

Ein Mann und sein Hund suchen ein "entführtes" Mädchen und stoßen auf Intrigen und Russen und Männer mit zweifelhaftem Ruf ... das kann sich lesen lassen!

20.07.2013 16:50:36
schatzili

wenn man es mag, wenn hunde krimis schreiben, dann finde ich dieses buch durchaus lesenswert. es hat einen schönen stil und man kann sich bei aller vermenschlichung der hunde so ein hundeleben ganz gut vorstellen. der fall ist so lala und am ende werde ich sogar richtig böse, weils so aprubt ende geht und dadurch so viele fragen offen geblieben sind. ich mag es nciht, wenn sich das rätsel nicht logisch und bis ins detail löst. aber die schreibe ist sehr schön, man kann sich gut in hund hineinversetzen. habe daher auch das zweite buch gelesen und finde es vom plot her auch besser. die geschichte geht eher auf.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren