Der Pakt

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 1984
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1984, Seiten: 221, Übersetzt: Edith Walter
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1997, Seiten: 221
Wertung wird geladen

Peter ist fast sechzehn und hat nur einen Kummer: Er ist der Kleinste in seiner Klasse. Nach der Lektüre von 'Doktor Faustus' kommt ihm eine glänzende Idee: Er wird dem Teufel seine Seele verkaufen, wenn der ihn dafür wachsen läßt. Also macht er die entsprechende Zeremonie. Und es funktioniert: Er wächst. Von da an praktiziert er fleißig okkulte Rituale. Und als dann die Stiefmutter lästig wird, will Peter sie aus dem Weg räumen. Da wird aus dem Spiel mit schwarzer Magie blutiger Ernst.

Der Pakt

, Rowohlt

Der Pakt

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Pakt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren