Kalte Sonne

Erschienen: Januar 1990

Bibliographische Angaben

  • New York: Scirbner´s, 1988, Titel: 'A cold red sunrise', Seiten: 210, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1990, Seiten: 221, Übersetzt: Christine Frauendorf-Mössel

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

In Tumsk, einer kleinen Siedlung in der unendlich weiten Landschaft Sibiriens, sind zwei Menschen unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen: Karla, die Tochter des Dissidenten Samsonow, stürzte von einer Klippe, als ihr Vater gerade eine Ausreisegenehmigung in den Westen erhalten hat. Und Kommisar Rutkin, der den Fall untersuchen soll, wird mitten auf dem Dorfplatz im Schnee liegend tot aufgefunden: Ein Eiszapfen wurde ihm durch das Auge ins Gehirn getrieben. Inspektor Petrowitsch Rostnikow, nach Sibirien strafversetzt, hat den Auftrag, die Morde zu lösen.

Kalte Sonne

Kalte Sonne

Deine Meinung zu »Kalte Sonne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.