Ein guter Sohn

Erschienen: Januar 1990

Bibliographische Angaben

  • London: Orion, 1998, Titel: 'Denial', Seiten: 403, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1990, Titel: 'Der Sohn', Seiten: 315, Übersetzt: Waltraud Götting
  • München: Droemer Knaur, 2002, Seiten: 587, Übersetzt: Karl-Heinz Ebnet
  • München: Knaur, 2007, Seiten: 589, Übersetzt: Karl-Heinz Ebnet
  • München: Knaur, 2008, Seiten: 589

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
2 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
1 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:69.75
V:3
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":1,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":1,"86":0,"87":1,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Michael Tennent ist Psychiater in London. Zu seinen Patienten gehört auch Gloria Lamark, eine in die Jahre gekommene Filmdiva, die sich in eine gloriose Scheinwelt zurückgezogen hat. Ihr einziger, abgöttisch geliebter Sohn Thomas liest ihr jeden Wunsch von den Lippen ab. Als Tennent die Schauspielerin drängt, sich endlich der Wirklichkeit zu stellen, kommt es zur Katastrophe: Gloria wird tot in ihrem Bett aufgefunden, und bei ihrem Sohn brennen die Sicherungen durch. Thomas beschließt, allen, die sich jemals respektlos über seine Mutter geäußert haben, eine tödliche Lektion zu erteilen - allen voran Dr. Tennent.

Ein guter Sohn

Ein guter Sohn

Deine Meinung zu »Ein guter Sohn«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
15.10.2016 20:38:15
Oliver S. Rix

Ein Muß für jeden Thrillerfan.Erstklassig, fesselnd, spannend, zuweilen erotisch, mörderisch genial.
Bis zur letzten Seite zieht der Roman, den Leser, in seinen Bann.
James schreibt derartig bunt und anschaulich, daß der Leser sich mitten im Geschehen fühlt. Es ist ,als wär man Protagonist und Antagonist zugleich.
Eine perfekt-perfide Anleitung zum blutrünstigen Morden.
Bisweilen läuft einem , beim lesen, ein eiskalter Schauer über den Rücken.
Genial, schaurig, blutig.
Ein tiefsinniger Roman über menschliche Abgründe.Ein Werk, dessen deutsche Übersetzung, seinem englischen Original , in nichts nachsteht !Wer Stephen King mag, wird Peter James lieben !Der zartbesaitete Leser sollte James jedoch nicht Nachts im Bett aufnehmen !

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren