Reiche sterben auch nicht anders

Erschienen: Januar 1954

Bibliographische Angaben

  • New York: Knopf, 1949, Titel: 'The moving target', Originalsprache
  • Berlin: Amsel, 1954, Titel: 'Das wandernde Ziel', Seiten: 244, Übersetzt: Vernon C. Baxter
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1970, Seiten: 154, Übersetzt: Jutta Wannenmacher
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1979, Seiten: 154, Übersetzt: Jutta Wannenmacher

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:87.666666666667
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":1,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eine Frau läßt ihren Mann suchen - für Privatdetektiv Lew Archer keine ungewöhnliche Aufgabe. Ein abhanden gekommener Ehemann - ein höchst belangloser Fall, wie er in Archers Praxis alle Tage vorkommt. Nichts deutet auf ein Verbrechen hin; es ist ein Auftrag, dessen Bearbeitung dann aber doch nicht so einfach ist: Es geht in Wahrheit um Entführung, um Menschenhandel - um einen Fall, der dann sechs Menschen das Leben kostet.

Reiche sterben auch nicht anders

Reiche sterben auch nicht anders

Deine Meinung zu »Reiche sterben auch nicht anders«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren