Der Geschichtenerzähler

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 1967
  • Garden City, N.Y.: Doubleday, 1965, Titel: 'The story-teller', Seiten: 215, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1967, Titel: 'Mord mit zwei Durchschlägen', Seiten: 185, Übersetzt: Anne-Marie Uhde
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1970, Titel: 'Mord mit zwei Durchschlägen', Seiten: 185, Übersetzt: Anne-Marie Uhde
  • Zürich: Diogenes, 1974, Seiten: 217
  • Zürich: Diogenes, 2006, Seiten: 371, Übersetzt: Matthias Jendis
  • Zürich: Diogenes, 2008, Seiten: 371, Übersetzt: Matthias Jendis
Der Geschichtenerzähler
Der Geschichtenerzähler
Wertung wird geladen

Sydney ist ein abgebrannter und erfolgloser Schriftsteller, der seit Jahren darauf wartet, einen Bestseller zu landen, ein Drehbuch zu verkaufen und aufzutauchen aus der Anonymität. Diesmal ist er entschlossen, einen Hit zu landen: Um seine Kriminalgeschichte besonders lebensecht und überzeugend zu schreiben, wird er selbst zu der Romanfigur des Ehemannes, der seine Frau verschwinden lässt.

Der Geschichtenerzähler

, Rowohlt

Der Geschichtenerzähler

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Geschichtenerzähler«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren