Der Geschichtenerzähler

Erschienen: Januar 1967

Bibliographische Angaben

  • Garden City, N.Y.: Doubleday, 1965, Titel: 'The story-teller', Seiten: 215, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1967, Titel: 'Mord mit zwei Durchschlägen', Seiten: 185, Übersetzt: Anne-Marie Uhde
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1970, Titel: 'Mord mit zwei Durchschlägen', Seiten: 185, Übersetzt: Anne-Marie Uhde
  • Zürich: Diogenes, 1974, Seiten: 217
  • Zürich: Diogenes, 2006, Seiten: 371, Übersetzt: Matthias Jendis
  • Zürich: Diogenes, 2008, Seiten: 371, Übersetzt: Matthias Jendis
Wertung wird geladen

Sydney ist ein abgebrannter und erfolgloser Schriftsteller, der seit Jahren darauf wartet, einen Bestseller zu landen, ein Drehbuch zu verkaufen und aufzutauchen aus der Anonymität. Diesmal ist er entschlossen, einen Hit zu landen: Um seine Kriminalgeschichte besonders lebensecht und überzeugend zu schreiben, wird er selbst zu der Romanfigur des Ehemannes, der seine Frau verschwinden lässt.

Der Geschichtenerzähler

Der Geschichtenerzähler

Deine Meinung zu »Der Geschichtenerzähler«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren