Alle Detektive heißen Flanagan

Erschienen: Januar 1993

Bibliographische Angaben

  • Madrid: Anaya, 1991, Titel: 'Todos los detectives se llaman Flanagan', Seiten: 233, Originalsprache
  • Kevelaer: Anrich, 1993, Seiten: 220, Übersetzt: Marion Lütke
  • Weinheim; Basel: Beltz und Gelberg, 2002, Seiten: 220
  • Weinheim: Beltz und Gelberg, 2005, Seiten: 250
Wertung wird geladen

"Ich hab mit ein paar kleinen Ermittlungen angefangen, weil ich ein bißchen Kohle verdienen wollte, habe also hier und da ein bißchen rumgeschnüffelt...." Und jetzt hat Flanagan als Detektiv gleich zwei Fälle am Hals. Seinem Mitschüler "Schwarzenegger" soll er helfen, seiner heimlichen Liebe näher zu kommen. Dazu hat Flanagan zwar überhaupt keine Lust, aber Schwarzenegger hat schlagkräftige Argumente. Gleichzeitig bittet die schöne Carmen ihn, das verschwundene Baby ihrer Schwester zu suchen. Und da Flanagan sich sofort in Carmen verliebt, macht er sich auf die Suche, quer durch Barcelona.

Alle Detektive heißen Flanagan

Alle Detektive heißen Flanagan

Deine Meinung zu »Alle Detektive heißen Flanagan«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren