Wasch dir nicht die Hände, Flanagan

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • Madrid: Anaya, 1993, Titel: 'No te laves las manos, Flanagan', Seiten: 241, Originalsprache
  • Weinheim: Anrich, 1996, Seiten: 240, Übersetzt: Marion Lütke
  • Weinheim: Beltz und Gelberg, 2000, Seiten: 239
  • Weinheim: Beltz und Gelberg, 2005, Seiten: 261

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:86
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":1,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Flanagan, der Detektiv aus Barcelona, leidet mal wider an gebrochenem Herzen. Da kommt es ihm ganz gelegen, dass wenigstens das Geschäft gut läuft, so dass er sich um Carmen und ihren neuen Lover Reyes Heredia gar nicht kümmern kann. Für die Wahrsagerin Sibila schnüffelt er im Müll anderer Leute herum - "in müllo veritas" lautet die Devise. Dann allerdings wird der Roma Reyes Heredia des Mordes bezichtigt und Carmen bittet ausgerechnet ihn, Flanagan, um Hilfe.

Wasch dir nicht die Hände, Flanagan

Wasch dir nicht die Hände, Flanagan

Deine Meinung zu »Wasch dir nicht die Hände, Flanagan«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.