Fräulein Smillas Gespür für Schnee

  • Hanser
  • Erschienen: Januar 1994
  • Kopenhagen: Rosinante, 1992, Titel: 'Frøken Smillas fornemmelse for sne', Seiten: 435, Originalsprache
  • München; Wien: Hanser, 1994, Seiten: 479, Übersetzt: Monika Wesemann
  • München; Wien: Hanser, 1996, Seiten: 479
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1997, Seiten: 515
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1998, Seiten: 515
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2000, Seiten: 908, Bemerkung: Großdruck
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2003, Seiten: 573
  • München: Süddeutsche Zeitung, 2004, Seiten: 503
Fräulein Smillas Gespür für Schnee
Fräulein Smillas Gespür für Schnee
Wertung wird geladen

Im Kopenhagener Hafenviertel stürzt ein Junge vom Dach eines Lagerhauses. Todesursache laut Polizeibericht: ein Unfall. Smilla Jaspersen, die im selben Haus wohnt wie der Junge, sieht das anders und stellt ihre eigenen Nachforschungen an.

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Peter Høeg, Hanser

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Fräulein Smillas Gespür für Schnee«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren