Chrysantheme und Schwert

Erschienen: Januar 1987

Bibliographische Angaben

  • London: Deutsch, 1986, Titel: 'The imperial way', Seiten: 240, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1987, Seiten: 287, Übersetzt: Rainer Schmidt
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1990, Seiten: 287

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:70
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":1,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Am 26. Februar 1936 putschte eine Gruppe junger kaisertreuer japanischer Offiziere gegen die Regierung. Sie ermordeten etliche Minister und Hofbeamte. Ihr Ziel: die ihrer Meinung nach zu versöhnliche und lieberale Politik Japans zu beenden. Ihre Hoffnung: den Kaiser zurück auf den harten Weg zum imperialistischen Sonnenreich zu bringen. 50 Jahre später soll Leslie Hoshino, eine junge amerikaische Reporterin japanischer Abstammung, einen von Japans großen Wirtschaftkapitänen interviewen. Doch Jiro Shimanda reagiert seltsam zurückhaltend, als die Journalistin auf die Vergangenheit zu sprechen kommt.

Chrysantheme und Schwert

Chrysantheme und Schwert

Deine Meinung zu »Chrysantheme und Schwert«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren