Glücksklee und Koboldküsse

Erschienen: Januar 2012

Bibliographische Angaben

  • New York: St. Martin’s Press, 2008, Titel: 'Plum lucky', Seiten: 166, Originalsprache
  • München: Manhattan, 2012, Seiten: 192, Übersetzt: Ulrike Laszlo
Wertung wird geladen

Chaos-Queen Stephanie Plum hat eine Vorliebe für gefährliche Situationen und geheimnisvolle Männer. Da wäre zum Beispiel ihr ganz spezieller Freund Diesel, der immer dann auftaucht, wenn von Stephanies On-und-off-Lover Morelli und ihrem besten Kumpel Ranger weit und breit nichts zu sehen ist. Diesel ist auch mit von der Partie, als die Kopfgeldjägerin vor einem ihrer schwersten Fälle steht: Sie muss Grandma Mazur wiederfinden! Die ist nämlich mit einer Tasche voller Geldscheine über alle Berge, um in der Spielhölle von Atlantic City ihr Glück zu suchen. Leider gehört das Vermögen einem stadtbekannten Mafioso, der es gerne zurück hätte. Jetzt kann nur noch eine Glückssträhne helfen &

Glücksklee und Koboldküsse

Glücksklee und Koboldküsse

Deine Meinung zu »Glücksklee und Koboldküsse«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren