Das fremde Gesicht

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1994
  • New York: Simon & Schuster, 1993, Titel: 'I'll be seeing you', Seiten: 317, Originalsprache
  • München: Heyne, 1994, Seiten: 343, Übersetzt: Regina Hilbertz
  • München: Heyne, 1995, Seiten: 334
  • München: Heyne, 2005, Seiten: 335
Das fremde Gesicht
Das fremde Gesicht
Wertung wird geladen

Meghan Collins, durch eine Verwechslung einem Mordanschlag entkommen, ist auf der Suche nach dem Schicksal ihres Vaters der seit Monaten verschwunden ist. Die Annahme, dass er bei einem Unfall ums Leben kam, wird durch eine Serie merkwürdiger Begebenheiten in Frage gestellt, die darauf hinweisen, dass er doch noch zu leben scheint. Ist er der Mörder einer falschen Ärztin, die er selbst als Personalberater an eine Klinik für Invitro-Befruchtung vermittelt hat und die nun als Mitwisserin geheimnisvoller Geschehnisse aus dem Weg geräumt werden muss?

Das fremde Gesicht

, Heyne

Das fremde Gesicht

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das fremde Gesicht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren