Flucht zum weißen Meer

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1999
  • Boston: Houghton Mifflin, 1987, Titel: 'To the white sea', Seiten: 275, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1999, Seiten: 286
Flucht zum weißen Meer
Flucht zum weißen Meer
Wertung wird geladen

Tokyo, März 1945. Als Segeant Muldrow beim Angriffsflug auf die Stadt abgeschlossen wird, hat der wortkarge Einzelgänger nur ein Ziel: zu überleben - und so macht er sich auf in den Norden des Landes. Aufgewachsen in den schneebedeckten Weiten Alaskas, lernte er bereits als Kind zu jagen und sich perfekt zu tarnen. Nun werden diese Fähigkeiten lebenswichtig für ihn. Doch auf dem Weg in die Welt aus Eis und Schnee schreckt Muldrow auch vor Mord nicht zurück...

Flucht zum weißen Meer

James Dickey, Goldmann

Flucht zum weißen Meer

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Flucht zum weißen Meer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren