Dr. Jekylls Erbe

Erschienen: Januar 1993

Bibliographische Angaben

  • New York: T. Doherty, 1990, Titel: 'The Jekyll legacy', Seiten: 248, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1993, Seiten: 281, Übersetzt: Reinhard Wagner
Wertung wird geladen

Nachdem sie in England angekommen war, um ihr Erbe anzutreten, entdeckt Hester Jekyll, Nichte von Dr. Henry Jekyll, dass sie gar nichts bekommt – und plötzlich sind ihre Freunde unzuverlässig und distanziert. Hester verstrickt sich in die Vergangenheit ihres Onkels und eine Serie brutaler Morde lässt sie zweifeln, ob London tatsächlich das Ende von Dr. Jekyll – oder Mr. Hyde gesehen hat.

Dr. Jekylls Erbe

Dr. Jekylls Erbe

Deine Meinung zu »Dr. Jekylls Erbe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren