Feuerengel

Erschienen: Januar 1969

Bibliographische Angaben

  • Evanston, Ill.: Regency, 1961, Titel: 'Firebug', Seiten: 160, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1969, Titel: 'Mit Feuer spielt man nicht', Seiten: 153, Übersetzt: Gretl Friedmann
  • Zürich: Diogenes, 1994, Seiten: 200
Wertung wird geladen

Philip Dempster, ein Schriftsteller, der gern mehr als ein Glas zu viel trinkt, nimmt den Auftrag an, über Sekten zu recherchieren. Bei der Untersuchung seltsamer Kirchen gerät er in ein Netz von Intrigen. Jeweils kurz nach seinem Besuch gehen die Kirchen in Flammen auf.

Feuerengel

Feuerengel

Deine Meinung zu »Feuerengel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren