Zur Hochzeit eine Leiche

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 1992
  • London; Toronto: William Heinemann, 1945, Titel: 'Coroner`s pidgin', Seiten: 227, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1992, Seiten: 283, Übersetzt: Edith Walter
Wertung wird geladen

Was gibt es Schöneres, als nach einer anstrengenden Mission im Ausland heimzukehren, ein heißes Bad zu genießen und in Gedanken schon bei der Familie auf dem Lande zu sein. Als Albert Campion aus dem Badezimmer seiner Londoner Stadtwohnung tritt, ist er zu allen Schandtaten bereit, jedoch seinen treu ergebenen Diener Lugg in illustrer Gesellschaft einiger Damen - wovon eine ziemlich dürftig bekleidet und mausetot auf Campions Bett liegt - in seiner Wohnung anzutreffen ist selbst für einen altgedienten Privatdetektiv zuviel des Guten.

Zur Hochzeit eine Leiche

, Diogenes

Zur Hochzeit eine Leiche

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Zur Hochzeit eine Leiche«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren