Das Urteil

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • New York: Doubleday, 1996, Titel: 'The Runaway Jury', Seiten: 401, Originalsprache
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 1997, Seiten: 573, Übersetzt: Christel Wiemken
  • München: Ullstein, 2003, Seiten: 5, Übersetzt: Charles Brauer
  • München: Heyne, 2004, Seiten: 526
  • Köln: Random House Audio, 2005, Seiten: 5, Übersetzt: Charles Brauer
  • München: Heyne, 2006, Seiten: 526
  • München: audio media, 2008, Seiten: 4, Übersetzt: Charles Brauer
  • München: Heyne, 1998, Seiten: 528

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:89
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":1,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

"Grishams Roman dreht sich um eine, ganz wörtlich, brennende Frage: die Verantwortung der Tabakindustrie für die Raucher. Die Spannung steigert sich dramatischer, der Ausgang ist überraschender als in allen früheren Büchern des Autors." The New York Times Die ganze Welt wartet auf das Urteil von zwölf Geschworenen in einer kleinen Stadt in Mississippi: Die Witwe eines Rauchers, der an Lungenkrebs gestorben ist, klagt auf Schadenersatz. Für die mächtigen Tabakkonzerne geht es um Milliarden.

Das Urteil

Das Urteil

Deine Meinung zu »Das Urteil«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
13.10.2005 14:13:49
Neslihan S.

Ich lese John Grisham schon lange und dieses Buch ist wirklich sehr gut gelungen. Ich versuch alle seine Bücher zu lesen und die ersten zehn habe ich ja schon geschafft. Ein Buch übertifft den anderen in seiner Geschichte, seinen Details und mehr oder weniger in der Spannung.
Ich freue mich schon darauf ihn endlich zu treffen und ihn kennen zu lernen. Er kommt am 17.10.05 zu uns nach Augsburg zum Weltbildverlag.
Ich lass mir alle meine Bücher von ihm signieren !!!!!
Wenn ich die Bücher anfange zu lesen, habe ich etwas dass ich mich den ganzen Tag freuen kann. Er hat mir wirklich viele entspannende und schöne Stunden und (Buch)seiten geschenkt, allein dafür bin ich ihm dankbar und verneige mich vor seiner Schaffenskraft und genialen Phantasie.

Grüsse alle Fans !!!!

Nesli

15.09.2005 17:11:44
Thomas

Das Buch, Das Urteil, ist einfach ein Hit. Mit diesem spannenden Werk wurde ich zum Grisham Fan und habe so ziemlich alle Bücher im Regal stehen.

Es fesselt einen derart, dass es einem schwer fällt, es wegzulegen.

14.08.2005 23:04:23
Matthias

Normalerweise lese ich keine dicken Schinken, doch von diesem Buch kommt man einfach nicht los. Super geschrieben und zu jeder Zeit spannende, so dass man erst zur Ruhe kommt, wenn man es fertig gelesen hat. Mein Tipp: LESEN!

27.06.2005 00:22:44
Fels von Seggern

Zum Buch: zuerst habe ich mich nicht rangetraut, weil es 600 Seiten dick ist; aber dann konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen; die Handlung war sehr spannend und komplex und immer wieder überraschend; die Personenbeschreibung tiefgehend; und das Ende erstaunlich. Daneben fand ich die Beiträge zum Thema Rauchen, Zigaretten und deren Wirkung sehr wissenschaftlich, interessant und abschreckend. Wäre ich ein Raucher gewesen, hätte ich das Buch entweder sofort weggeworfen oder mit dem Rauchen aufgehört, weil die verheerenden Folgen des Rauchens so deutlich werden.

Zum Film: zunächst war ich enttäuscht, weil es in dem Film nicht um das spannende Thema Rauchen, sondern um Waffenhandel ging. Diese Abweichung von der Literatur konnte ich nicht verstehen und nicht nachvollziehen, zumal die Raucherprozesse brandaktuell waren. Auf jeden Fall hat mir der Film beim wiederholten Anschauen immer besser gefallen und wurde mein Lieblingsfilm des Jahres 2004.
Die Handlung geht derart rasant vonstatten, dass man zeitweise Mühe hat, die Details wahrzunehmen und alles zu verstehen. Darum lohnt sich ein wiederholtes Anschauen des Films.

13.06.2005 18:53:29
Martin

Das Urteil habe ich mir an einem Nachmittag, als ich krank im Bett lag am Stück durchgelesen. Die Idee die dahinter steckt ist genial und der Ausgang des Buches lässt sich zwar erahnen, aber es bleibt trotz alleedem bis zum Schluss spannend.

05.04.2005 17:23:00
sonja

also ich muss schon sagen, dieses buch ist einer meiner favoriten von grisham, obwohl alle bücher von ihm geil sind, auch welche,deren inhalt für mich total uninteressant sind, wie zum beispiel der coach.Ich hätte nie gedacht das mich ein buch über football so überwältigen könnte,aber bei grisham ist nichts unmöglich.
aber wie gesagt das urteil ist eines seiner besten.
ich hab gar nicht bemerkt,dass grisham schon wieder ein neues buch hat,oder es ist mir in der stadtbücherrei nie aufgefallen "die Begnadigung".

grüße an alle grisham-fans (was wohl alle sind, die dies hier lesen *g*)
sonja (aus wesel (in nrw))

08.02.2005 12:59:11
Chris

Wow, was für ein Buch! Ich habe es im englischen Original gelesen und ich muss sagen: Spannung ohne Ende!
Das Thema ist dermaßen brandaktuell, vgl. den Prozess des us-amerikanischen Justizministeriums gegen die Tabakindustrie seit Sept. 2004. Grisham hat das Thema, warum die Nichtraucher immer militanter gegen die Raucherfront vorgehen, dermaßen "gefühlsecht" umgesetzt, dass man sagen muss, der Jung kann was. Ich werde jedenfalls das Buch nochmal lesen, was das größte Kompliment für ein Buch überhaupt sein kann.

So long, cya

Chris

02.01.2005 13:51:06
Nick Easter

Ich kann dieses Buch jedem emphelen.
Das Ende war fasszinierend und nicht so wie bei ander Autoren das man schon am Anfang wusste wie es ausgeht.
Ich habe zuerst das Buch gelesen und dann den Film gesehen der auch sehr spannend aufgebaut ist aber die Geschichte ein Wenig verändert wurde

29.09.2004 13:44:25
Harry Arndt

Ein superspannendes-fesselndes, Buch. Der Schluß ist einfach verblüffend.
Kann man locker mahrmals lesen.
Hier sind die Personen, äußerst treffend beschrieben. Es wird von Beginn an eine wahnsinns Spannung aufgebaut. Das Ende kann man gar nicht absehen. Es lohnt sich noch nicht einmal hinten zu spickeln, weil man sich gar nichts darunter vorstellen kann.

31.08.2004 08:21:42
Biggi

Das ist nun der fünfte Grisham, den ich gelesen habe und ich muss sagen, ich bin begeistert.
Die Spannung ist mal wieder super aufgebaut, die Idee für das Buch hervorragend und die Geschichte einfach klasse.
Sehr zu empfehlen. Grüße an alle Fans.

20.08.2004 14:35:36
Gerhard Langreiter

Meiner Meinung nach der beste Grisham. Ich hab das Buch schon zweimal gelesen. Die Spannung ist einfach genial aufgebaut und das Ende echt spitze!

12.08.2004 15:57:51
Eva

"Das Urteil" war mein erster Grisham und ich war sofort fasziniert von seiner Art Stories zu erzählen. Die Story von diesem ´Buch ist einfach großartig nur finde ich es schade, dass im Film die Story abgeändert wurde. Ich finde dadurch verliert die Story an Qualität.

22.06.2004 20:30:29
Chrissy

Also ich muss sagen, hammer Buch. Auch die die Figuren wir Nick Easter sind sehr komplex, abgesehen davon seh ich immer John Cusack vor meinen Augen, der ja diese Rolle im Film spielt.

Nur zum empfehlen.

11.05.2004 15:09:48
Sunny

Das Urteil ist mein Lieblingsroman von Grisham. Einfach weil es so unfassbar scheint, eine Jury zu manipulieren, macht das Buch schon interessant. Ein Buch zum Verschlingen und sehr emfehlenswert!

22.03.2004 14:43:39
The Boss

Eine tolle Geschichte die man einfach bis zum guten Schluss regelrecht verschlingt!!! Ich freue mich schon auf die Kinofassung.

16.03.2004 09:36:51
david

Auch ich bin ein großer Grisham Fan, und kann nur sagen : Das Urteil gehört zu den 3-4 besten Grisham Romanen überhaupt.
mfg
david

04.02.2004 14:05:18
Bernhard H.

einfach toll viel spannung die ganze zeit sollte verfilmt werden

18.12.2003 10:44:49
Andreas

Spannend von Anfang bis Ende. Dieses Werk muss man einfach lesen.

19.08.2003 14:41:53
Grischa.R

Das Urteil

Inhalt: Biloxi, Mississippi 1996
Die ganze Welt wartet auf das Urteil von 12
Geschworenen. Einer der vier größten Tabak-
konzerne Amerikas wird von einer Witwe eines
an Lungenkrebs verstorbenen Rauchers verkl-
agt. Doch irgendetwas stimmt nicht, wird die
Jury kontrolliert?

Fazit: Meiner Meinung als Grisham Fan ist ,,Das Urteil``
bis jetzt! der beste Grisham den ich gelesen
habe. Das Ende ist vor den letzten fünf Seiten
nicht zu erahnen. Hauptcharaktere Marlee und
Nicholas sind sympatisch aber auch hinterlistig
und gut von Grisham beschrieben worden.
Das Buch ist leicht zu lesen und ich hatte es nach einer knappen Woche durch gelesen.

Gneial und spannend !!

mfg Grischa