Der Klient

Erschienen: Januar 1994

Bibliographische Angaben

  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 1994, Seiten: 478, Übersetzt: Christel Wiemken
  • New York: Doubleday, 1993, Titel: 'The client', Seiten: 421, Originalsprache
  • München: Heyne, 1995, Seiten: 538
  • München: Heyne, 2006, Seiten: 538
  • Wien: Ueberreuter, 2007, Seiten: 869, Bemerkung: Großdruck

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:92.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":1,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Der elfjährige aufgeweckte Mark beobachtet in der Waldeinsamkeit den Selbstmordversuch eines Mannes. Er will eingreifen, aber es ist zu spät. Der Mann, ein New Yorker Mafia-Anwalt, stirbt, nachdem er ein Geheimnis losgeworden ist: Er nennt den Ort, an dem ein ermordeter Senator vergraben liegt, dessen mutmaßlicher Mörder vor Gericht steht. Mark gerät in eine Zwickmühle: FBI und Staatsanwaltschaft setzen ihn unter Druck, damit er auspackt. Die Mafia ihrerseits versucht mit allen Mitteln, ihn am Reden zu hindern.

Der Klient

Der Klient

Deine Meinung zu »Der Klient«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
11.07.2017 09:44:58
Thomas Weise

Auch wenn in der Story unterhaltsame Elemente und Figuren vorkommen, so erscheint mir das Grundthema des Romans doch derartig konstruiert und an den Haaren herbeigezogen, dass das richtige Lesevergnügen bei mir nicht aufkommen konnte.
Alle Lebensumstände der elfjährigen Hauptperson sprechen ja dafür, die kleine Familie umgehend in ein Zeugenschutzprogramm aufzunehmen. Dann wäre der Roman allerdings nach 20 Seiten zuende gewesen - aus meiner Sicht auch nicht die schlechteste Lösung.

25.07.2016 12:03:25
Aniza86

Das ist mein erster Grisham gewesen und ich muss sagen, dass ich nicht sehr angetan bin! Dadurch, dass das Buch verfilmt wurde, habe ich mir mehr versprochen! Die Erzählung fand ich teilweise sehr langatmig, Spannung konnte sich dadurch bei mir nicht wirklich aufbauen und ich war froh als sich das Buch dem Ende entgegen neigte. Finde nicht, dass das Buch einer Verfilmung Wert war!!!

20.07.2014 17:24:32
Regina Cornwall

Der Klient ist das erste Buch von Grisham,
das mir ueberhaupt nicht gefaellt. Es ist so
unglaubwuerdig, dass ein Siebenjaehriger
seiner Mutter sagt: dieser Anwalt ist ein
Trottel. Und als Elfjaehriger dann Diskus-sionen mit einer Anwaeltin fuehrt, die
von der Logik her eher einem Anwalt ent-
sprechen, aber nicht einem Jungen. Ich bin
jetzt in der Mitte des Buches u. werde es
nicht weiterlesen, dafuer ist mir die Zeit
zu schade.

29.11.2011 16:51:39
Gökhan

Der klient ist mein beste film und ich kann mir schon vorstellen das buch davon zu lesen das wird ein erlebnis.Am liebsten hätte ich jetzt schon das buch aber leider nicht darum versuche ich irgendwo das buch von der klient zu bestellen und außerdem lerne ich besser zu lesen.Seit fast 3 monate versuche ich ein buch von der kleint zu kriegen

10.02.2011 09:02:09
Chrisu

Grisham ist wie immer in seinem Element, er schreibt sehr realistisch und man kann sich in die Protagonisten gut hineinversetzen. Nicht nur in die Menschen sondern auch der Einblick in die Justiz ist sehr interessant.

Und das ist eben Grisham, seine Art die Dinge zu beschreiben und mit Spannung durch das Buch zu führen.

Einfach lesenswert.

09.03.2006 18:40:25
Eva-Maria

Hallo ich habe vor kurzem das Buch "the Client" von John Grisham gelesen und danach den Film gesehen und ich muss sagen dass mir das aller erste mal ein Buch besser gefallen hat als der Film!!!!
Denn es ist spanender wenn man sich die Ereignisse selbst bildlich vorstellen kann:
Ich würde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen, aber nicht nur für zu Hause sondern auch als Schullektüre zu lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!

05.01.2006 16:19:44
Tobi

So, leider habe ich diesen Grisham schon zuende gelesen!

Ich muss sagen ich fand das Buch einfach umwerfend, es hat soviel Spaß gemacht die Geschichte zu verfolgen und wurden an keiner Stelle wirklich langweilig. Mr. Grisham versteht es Bücher leben zu lassen, so das man sich als "unsichtbarer dritter" im Buch befindet. Meiner Meinung nach ging es viel zu schnell zu Ende und ich hätte gerne noch weiter gelesen. Also bisher zähle ich "Der Klient" als eines Meiner Lieblingsbücher und ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen!!! LEST ES!!!

Grüße an alle >>Grisham-fans

30.12.2005 18:27:15
Sirkka

na,
ich bin 12 und habe nur die Kurzform von \'Der Klient\' gelesen und das in Englisch!
Da ich ziemlich schnell lese und auch die Vokabeln nicht schwer fand habe ich das Buch innerhalb einer Stunde gelesen und fand es sehr fesselnd so dass ich gar nnich mehr aufhören konnte zu lesen.Ich kann allen das Buch nur empfehlen!

22.10.2005 11:17:58
Jennischatz

hi ich bin 14 und habe schon alle bücher von grisham gelesen, und ich mus sagen echt wow!
aber als ich als erstes den Klient gelesen habe war ich echt positiv überrascht, ich konnte selbst am anfang, wo andere bücher meistens noch langweilig sind, garnicht mehr aufhören zu lesen. ich habe denn mein buch in zwei tagen zu ende gelesen und musste danach in der schule einen votrag drüber halten. wobei ich sagen muss, dass für mich der Klient am leichtesten zu lesen war.

21.10.2005 16:21:55
theodora

also ich hab das buch grad zuende gelesen und ich muss sagen es ist super ich hab das buch in 2 tagen gelesen weil es soooo spannend war! ich kann es jedem nur weiterempfewhlen! ich habe die anderen grisham bücher noch nicht gelesen aber ich finde das is das beste!!! das ende hätt ich mir anders erwartet aber das buch selbst ist einfach nur klasse!

07.10.2005 14:12:50
marina

Ich habe den Klient nach dem PARTNER gelesen und hatte dadurch ziemlich hohe Ansprüche. Im Gegensatz zu dem PARTNER; die JURY; und die FIRMA fand ich den Klient eher sehr langatmig. Den Schluss fand ich eher langweilig und war etwas enttäuscht.
Die Geschichte ist allerdings sehr gut.

02.10.2005 12:54:40
HerrHansen

Hand aufs Herz - DER KLIENT ist aus meiner Sicht der schlechteste Grisham, der mir bisher untergekommen ist und auch Schuld daran, dass ich mich nach DER KAMMER gänzlich von Grisham verabschiedet habe....

29.08.2005 15:41:21
Sarah

Der Klient ist das zweite Buch von Grisham, das ich gelesen habe. Die Handlung ist sehr gut durchdacht und ungeheuer spannend erzählt. Durch die zahlreichen Wendungen bleibt der Verlauf der Geschichte unberechenbar und hält den Leser in Atem.

20.07.2005 14:07:53
hülya

Der Klient ist eines der faszinierendesten Bücher das ich gelesen habe obwohl alle Bücher dich ich von John Grisham las beindruckten mich sehr, es ist die Art; der Stil wie John Grisham bücher schreibt dié mir gefällt, seine Bücher ziehen einen an, weil es spannend ist und weil es uns einen blick in die interesannte Welt der Anwälte verschafft!!
Respwkt muss ich sagen, denn Mr. Grishams Bücher sprechen für sich sie sind einflach genial!!

13.06.2005 18:42:47
Martin

Der Klient war das erste Buch, das ich von Grisham gelesen habe. Ich war von seinem Schreibstil so erfasst worden, dass ich das Buch am Stück durchgelesen habe.
Heute weiß ich, dass Der Klient im Vergleich zu anderen Grishams keinesfalls das Beste war. Ich habe auch NOCH nicht alle gelesen, aber wer einen Grisham lesen will, der sollte vielleicht eher Das Urteil oder Der Partner lesen.

06.06.2005 18:22:00
fabi

ich hab das buch vor ungefähr 5 Monaten gelesen und es hat mir, obwohl es ab und zu ziemlich langatmig war, echt gut gefallen. also ich kann es jedem empfehlen, der gerne anwaltkrimis liest. leider fällt mir nur gerade der schluss nicht mehr ein...:-(

05.06.2005 15:39:40
Johnny Mark

Hallo!
Ich bin 13 und habe das Buch auf Englisch gelesen!
Es war sehr spannend, es war gut zu lesen. man konnte kaum aufhören.
wenn man jedes einzelne kapitel sorgfältig durcharbeitet, macht es auch keinen nachteil, dass man erst 13 ist.
langweilig war es auf jeden fall nicht. es war das erste mal, dass ich ein buch von john grisham las, aber es war bestimmt das beste.
mich interessiert die juristik und deshalb fand ich es gut.
ich würd\'s an eurer stelle mal lesen!

02.06.2005 15:27:14
shelly

hi, ich bin 14 und ich musste ein Buch lesen und hinterher eine Buchvorstellung machen. Mein vater gab mir dieses Buch und meinte ich solle es lesen also tat ich es und ich konnte gar nicht mehr aufhören .
Das Buch ist spannend und verlockend wenn man ein mal anfängt kann man das Buch nicht mehr weglegen. Der auto lässt das Buch LEBEN.

23.05.2005 19:48:02
Nadine

Hi! Ich bin 14 Jahre und muss eine Nacherzählung über das Buch The Client machen und das schwierige ist es muss auf englisch sein! Ich finde dieses Buch sehr sehr spannend und habe es in einem Tag ausgelesen ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Ich rate euch dieses Buch auch zu lesen es ist nämlich wirklich sehr spannend!

22.05.2005 17:14:01
Franzi

Ich finde das Buch sehr sehr gut.
Man kann sich richtig hinein versetzen in der Jungen finde ich.
John G. ist ein Klasse autor und ich würde seine Bücher weiter empfhelen.

Grüße an alle leseratten
Franzi

25.04.2005 13:40:27
mone16

das buch der Klient war mein erstes buch von john grisham aber sicher nicht das letzte meine schwester hat alle bücher von ihm zu Haus durch sie bin ich auch zu diesem autoren gekommen. das buch fängt spannend an ist mitn drinnen ein bisschen fad und alles ist sehr lange geschrieben aber es wird nach kurzem wieder spannend das man es nicht mehr weg legen möchte! kisses an alle grisham leser! @mone

08.03.2005 18:56:07
orthega

Ein gnadenlos gutes Buch.War sofort davon begeistert und ist jedem der Spannung abkann nur zu empfehlen...Jeder der es nicht liest, verpasst ein großartig geschriebenes Werk einer der meistgelesensten Autoren der Welt

07.03.2005 18:51:57
sweetheart

Ich finde das Buch insgesamt gut. Am Anfang fand ichs eher langweilig, die Spannung hat sich dann gegen Ende noch aufgebautund es war auch leicht zu lesen.
Gut ein bischen kürzer hätt\' es schon sein können...
Aber ich kann es echt weiterempfehlen!!!

27.02.2005 15:10:05
Sibi

Langweilig... ohne Action, ohne Spannung.
Der Charakter des Protagonisten ist unrealistisch und (sehr) übertrieben, nicht aber aufgeweckt! Die Geschichte hätte auch auf 50 Seiten erzählt werden können.

09.02.2005 09:46:15
Der Pate

Ein richtig fetter Action-Thriller!
Fast genauso gut wie die Verfilmung.
Sehr empfehlenswert für Action Freaks !!!!!
Sehr spannend und aufregend von Grisham verfasst. Außerdem ist das Buch in sehr verständlicher Sprache geschrieben.

29.01.2005 19:44:56
Bettina

Eine super Story! Spannend von der ersten bis zur letzten Seite! Konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen, echt faszinierend. Eines meiner Lieblings-Grishams. Und wie immer ist das Buch wesentlich besser als der Film!

24.01.2005 21:22:57
Nidda

Hi! Ich bin 14 Jahre alt und lese gerne Bücher am liebsten die von John Grisham!!! Der Klient und Die Farm sind meine absoluten Lieblingsbücher!!! In der Schule halte ich jetzt bald ein Referat über John Grishams Buch Der Klient!! Hoffe bekomme ne gute note!! Naja wünsche allen viel Spaß beim Lesen!!!!!!!!!!! Bye Nidda

22.01.2005 21:09:16
Habib

Ohne überhaupt einzeln auf die Werke von John Grisham einzugehen, möchte ich sagen, dass seine Sprachgewalt einen einfach nur fesselt und ein Lichtblick in der langweiligen und eintönigen Literaturwelt der USA ist!

17.01.2005 18:58:27
anonym

Ich finde dass der Klient ein sehr spannender film ist. Ein riesenmegagroßes Lob an Jhon Grisham.
Es wäre jedoch nicht schlecht wenn ein zweiter Teil davon herauskäme. das wäre a-b-s-o-l-u-t s-p-i-t-z-e

11.01.2005 16:57:25
Schwarzi

Hallo erstmal, ich bin jetzt dreizehn Jahre alt und ich tu sehr gerne lesen. Wir haben in English eine Kurzfassung von der Klient gelessen und es hat mich sehr gefesselt. Das einzige was mir an dem Buch nicht so gefallen hat ist das bis hin zum Schluss null Spannung aufgebaut wird aber im großen und ganzen Gefällt mir das Buch sehr gut!

Viel Spaß noch beim lesen _-0-0-_

07.01.2005 21:46:53
Anita

Ich finde "Der Klient" toll. Es ist jetzt mein Lieblingsbuch, ich habe es schon paar mal durchgelesen! Ich habe auch andere Bücher von John Grisham gelesen und ich finde sie alle toll!"Die Farm" finde ich auch ganz klasse.

01.01.2005 18:32:50
Lars

Das Buch ist wirklich große Klasse, allerdings muss ich mich der Meinung anschließen, dass die Namen, die erwähnt werden, sehr verwirrend sind. Trotzdem würde ich das Buch weiter empfehlen, da es sehr Spannend ist. Zum Film muss ich sagen, dass er nicht so gut gelungen ist, weil man sich nicht so gut in die story versetzen kann.

29.12.2004 12:53:14
john grisham

SUPER!! klasse buch! Sehr spannend nur leider wird bereits zu beginn zu viel zum Ende verraten!! Ich bin auf weitere Bücher von ihm schon sehr gespannt! Ich werde "Die Farm", "Der Richter", "Das Urteil" und "Die Schuld" noch lesen..

08.11.2004 17:55:03
Catrin

ich habe das Buch gelesen und danach den Film geguckt.ich war enttäuscht, denn wie man es von verfilmten Büchern kennt, werden manche Teile einfach weggelassen. Das Buch selbst war spannend, sehr spannend sogar, normalerweise bin ich eine sehr kritische Leserin , aber von J.grishams Werken bin ich immer wieder begeistert. Als nächstes lese ich die englische Version von die Jury. (Unterrichtsbuch, Englischleistungskurz, 11Klasse)

08.11.2004 17:37:40
patricia

ich habe nur die kurzfassung auf englisch gelesen, aber ich fand die vielen namen anfangs verwirrend.im großen und ganzen ist es ein gutes buch, die handlung könnte aber noch spannender sein. vielleicht kommt sie im film ja besser rüber

31.10.2004 15:19:04
Lory

Ich habe als erstes den Film gesehen, und weil ich die Story so interessant fand wollte ich umbedingt das Buch lesen. Und ich muss sagen das Buch war noch um einiges besser als der Film!!! Absolut empfehlenswert!!
Die Personen sind schön ausgefeilt und man kann sich gut in sie hineinversetzen.
Spannung pur!!!

15.10.2004 09:40:03
Steffi

Der Klient ist total spannend aufgebaut. Es ist vom Anfang bis zuu Ende total fesselnd. Man kann direkt mit dem Jungen mitfühlen. Dieses Buch ist mein Lieblingsbuch und es ist das beste von John Grisham.

11.09.2004 15:15:25
\"Natalia\"

Es ist sehr gut geschrieben. Es lohnt sich auf jedenfall dieses Buch zu lesen. Niemand auf der Welt kann besser seine Gedanken in Worte fassen als John Grisham. Er zeigt uns in diesem Buch die Angst eines Kindes, vor dem was es gesehen hat. Kinder sollte man beschützen und man sollte ihnen immer zuhören. Das habe ich aus diesem Buch gelernt.

22.07.2004 10:22:15
Biggi

Nach "Die Firma" und "Die Akte" war das mein dritter Roman von JG.
Hat mir außerordentlich gut gefallen. Den Film hatte ich schon gesehen, das Buch gefällt mir besser.

Ich finde die Anwältin klasse, wie sie mit den Unbillen Ihres eigenen Lebens fertig geworden ist und so vielen anderen hilft.

Bei all der schrecklichen Korruption und Bespitzelung durch offizielle und zwielichtige Vereine finde ich es besonders erfrischend, dass Grisham so positive (bei allen menschlichen Fehlern)Romanhelden beschreibt, die einem den eigenen Optimismus stärken. (@ Herbert: He, das hier ist ein Roman und nimmst du immer alles für bare Münze, hast du noch nie von positiven Helden geträumt-damit sollte man nie aufhören, das Leben ist schon schwierig genug!!!!!)
Gehe ganz mit Harrys und Martins Meinung mit.
Und zu lang ist der Roman nun wirklich nicht, Ihr solltet mal Stephen King oder den Herrn der Ringe lesen.

Liebe Grüße an alle Fans von JG, ich lese jetzt "Der Partner", sehr spannend.

06.07.2004 20:36:29
Claudia

einfach nur ein super buch, genauso wie fast alle anderen bücher von grisham!
konnte kaum aufhören zu lesen und kann es nur weiterempfehlen

24.06.2004 09:07:06
Philipp

mein 8.gisham, ich bin fünfzehn jahre alt, der erste autor, den ich freiwillich lese, super buch, einer der besten sicherlich.

22.06.2004 14:04:49
stani

ich habe dieses buch neulich in der schule gelesen(klasse7)...ich fand es total spannend und habe mich entschlossen mehrere grishams mir zu kaufen

patrick

09.06.2004 13:09:05
Harry Arndt

Dieses Buch war mein erster Grisham, und hat mich total gefesselt und begeistert. Man kann so gut wie nicht aufhören dieses Buch zu lesen. Wird nur noch durch "Die Firma" getoppt.

01.06.2004 21:10:56
Martin

"The Client" war mein drittes Buch von J. Grisham, das ich gelesen habe und es war genauso klasse, wie die beiden Bücher zuvor.

01.06.2004 12:01:02
stephanie

Ich fand dieses Buch wirklich interessant. Ich habe acuh den Film geschaut aber ich fand das Buch schöner. Es lohnt sich auf jeden fall das Buch zu lesen

13.05.2004 17:14:54
sandra

ich finde, dass das buch gut aufgebaut ist. Zwar ist es , bevor der junge mit seiner anwältin aufSuche nach der Leiche geht langweilig, aber es ist am ende spannend erzählt, aber es hat ein gutes Ende. Wir lesen dieses Buch in wenigen Monaten im Englischunterricht. Viele Grüße an alle John Grisham - Fans!!!!!!

30.04.2004 10:25:50
Britta

Ich kann nicht verstehen, warum das Buch ein Bestseller ist. Ich muss es auf englisch für den LK lesen und finde es totlangweilig und viel zu lang. Der Anfang und das Ende sind Ok aber dazwischen sind 450 Seiten Mist.

29.04.2004 20:37:24
Bea

Verstehe nur einfach nicht, warum der kleine Junge nicht sehr schnell alles seiner Anwältin sagte. Wäre dann allerdings eher eine Kurzgeschichte geworden ;-)

lg Bea

29.04.2004 18:30:57
Temesgen Tesfai

Wir machen das gerade im Unterricht und wenn ich ährlich bin find ich das buch klasse ich würde mich freuen wenn es mehr davon gibt.

01.04.2004 13:37:23
Herbert Brozowski

Absoluter Schwachsinn! - Ein kleiner
Junge trickst Mafia, FBI, Saatsanwälte,
Richter, Polizei und eigene Verteidigerin aus.
Und das mit 11 Jahren. Muss wohl Supermann, James Bond und Einstein in
einer Person sein.

25.03.2004 11:30:17
Denise Kindinger

Ich lese es gerade auf englisch im englisch unterricht und es ist sehr spannend ich würde es auf jeden Fall mal gerne auf deutsch lesen!!! ich kann es aber weiterempfelen!!!
John Grisham ist ein guter schrifsteller ich habe auch schon mehrere Bücher von ihm gelesen!!!

19.03.2004 15:23:56
Ismail 15

Das Buch ist sehr spannend geschrieben.Ich kann es nur weiterempfehlen!Ich habe nur die Kurzfassung gelesen,bin aber wirklich beeindruckt!

11.03.2004 17:07:35
bettina

Ich bin erst in der Mitte. Bis jetzt war es spannend, es ist fesselnd, obwohl man es manchmal etwas kürzer fassen könnte.

11.03.2004 14:22:20
Stefan

Habe es in der Schule als Lektüre durchgenommen (in English). Es ist sehr empfehlenswert! Es ist sehr spannend und einfach zu verstehen, man kommt sehr gut mit!

22.02.2004 16:39:42
cornelia

In englisch habe ich das Buch gelesen und finde die Geschichte ganz nett, außerdem ist dieses Buch sehr spannend geschrieben. Ich persöhnlich kann es nur weiterempfehlen.

20.01.2004 17:26:15
henna

nicht sehr interessant,aber auf englisch gehts

12.01.2004 20:49:52
Timo (13 jahre)

Auch auf Englisch sehr empfehlenswert!!!!

18.12.2003 11:07:41
Julia 14

das Buch ist ganz gut , nur manchmal ein wenig in die lämge gezogen

18.12.2003 10:38:10
Andreas

Ein sehr gelungener, spannender Krimi, sehr fesselnd.

22.05.2003 20:02:13
elena

ein wirklich ausgezeichneter krimi mit gänsehaut-garantie!!