Fortsetzung folgt...?!

Von Serie bis Einzelband

Wiedersehen an bekannten Schauplätzen mit liebgewonnenen Hauptfiguren. Neue Fälle des favorisierten Ermittlerduos. Die mehrteilige Suche nach dem Serientäter. Cliffhanger, die sehnsüchtig auf den Nachfolgeband warten lassen.

Lest Ihr gerne Roman-Reihen oder die mehrbändige Umsetzung einer Geschichte – zum Beispiel als Trilogie oder Zweiteiler? Oder seid Ihr eher Fans von abgeschlossenen Einzelbänden?

Foto: istock.com/olaser

Deine Meinung zu »Fortsetzung folgt...?!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Thema schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
07.08.2020 21:32:43
Lexa

Ob Jo´s Harry Hole, Arnaldur Indridason´s Erlendur, Michael Robotham, Steffen Jacobsen, Inge Lönig, oder Hakan Nessers Barbarotti, bei den Krimis gibt es wirklich sehr gute Serien. Und wenn auch dann mal das eine oder andere Buch nicht ganz so stark ist, ich bin trotzdem süchtig nach dem nächsten.

02.08.2020 21:05:39
thoru

Ich glaube jeder der eine gute Serie gefunden hat oder zufällig drauf gestoßen ist kann es nicht abwarten eine Fortsetzung zu lesen...so geht es mir zumindest...ein Hoch auf gute Serien...

31.07.2020 20:43:53
Lesehase50

Ich lese gerne auch Krimiserien der Reihe nach. Die letzte Serie war von Beate Maxian - Wienkrimis. Haben mir sehr gut gefallen.

Die Threads Ich lese gerade.....
Welches Buch habt ihr angeschafft
Wäre nicht schlecht.

31.07.2020 14:52:02
nordkommission

:-D....zu früh gefreut. Von "Hulda" ist noch nichts zu finden....

31.07.2020 14:49:56
nordkommission

upps....Jonasson ist jetzt gelistet....:-D....dann kann ich ja loslegen

31.07.2020 14:46:44
nordkommission

Zum Thema "Serien"; hier Bücher von Ragnar Jonasson: ich habe gerade die ersten beiden Bände der "Hulda-Trilogie" ("Dunkel" + "Insel") gelesen und die drei ersten Bände der "Dark Iceland" - Serie bestellt.
Kleine Anmerkung zur "Hulda-Trilogie.....
Als ich den Aufkleber "einer der besten 100 Kriminalromane seit 1945" las, war ich natürlich neugierig, inwieweit diese kühne Aussage zutraf. Vor allen Dingen hatte mich interessiert, wer alle Krimis aus diesem Zeitraum gelesen hat, um eine derartige Aussage zu treffen!? Aber nun gut....ich kann aber definitiv sagen, dass es einer besten Krimis ist, die ich bisher gelesen habe. Klare Kaufempfehlung. Leider konnte "Insel" diese Qualität nicht halten, was aber auch kein Wunder ist, wenn man die Geschichte aus "Dunkel" im Hinterkopf hat. Wer die Bücher liest, weiß was ich meine.

Themenwechsel: kann man hier keine Bücher bewerten, die nicht unter den gelisteten Autoren zu finden sind???? Finde auf jeden Fall keine Möglichkeit die o.g. Bücher zu bewerten. Oder bin ich blind?

Und könnte man vielleicht einmal die guten, alten threads "ich lese gerade" und "welche Bücher habe ich angeschafft" dauerhaft einrichten. Das war immer eine sehr gute zusätzliche Quelle, interessante Lesetipps von usern zu erhalten. Wäre schön.....

SG

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik