Stuart MacBride

Stuart MacBride wurde (in einem Jahr, das sich nicht ermitteln ließ) im schottischen Dumbarton geboren. Die Familie zog wenig später nach Aberdeen um, wo Stuart aufwuchs und zur Schule ging. Studiert hat er an der University in Edinburgh, die er indes verließ, um sich in verschiedenen Jobs (Designer, Schauspieler, Sprecher usw.) zu versuchen. Nach seiner Heirat begann MacBride Websites zu erstellen, stieg bis zum Webmanager auf, stieg in die Programmierung ein und betätigte sich in weiteren Bereichen der Neuen Medien.

Stuart MacBride lebt heute wieder in Aberdeen. Über Leben und Werk informiert er auf seiner Website (s. u.), die er um einen Autorenblog sowie eigene Kurzgeschichten erweitert hat.

Krimis von Stuart MacBride(in chronologischer Reihenfolge):

Ash-Henderson:
Das dreizehnte Opfer
Birthdays for the dead (2012)
Die Stimmen der Toten
A Song for the Dying (2014)
Logan-McRae:
Die dunklen Wasser von Aberdeen
Cold Granite (2005)
Die Stunde des Mörders
Dying Light (2006)
Der erste Tropfen Blut
Broken Skin (2007)
Blut und Knochen
Flesh House (2008)
Blinde Zeugen
Blind Eye (2009)
Dunkles Blut
Dark blood (2010)
Knochensplitter
Shatter the bones (2011)
Das Knochenband
Close to the Bone (2013)
In Blut verbunden
The Missing and the Dead (Logan McRae, Book 9) (2015)
Totenkalt (????)
Zwölf tödliche Gaben (????)

Mehr über Stuart MacBride:

Seiten-Funktionen: