Charlotte MacLeod

Die Kanadierin Charlotte MacLeod (geb. 1922 in New Brunsbwick / Kanada) veröffentlichte 1978 ihren ersten Kriminalroman für Erwachsene. Schlaf in himmlischer Ruh, der Auftakt zu ihrer Balaclava-Serie, war gleich ein grosser Erfolg. Und weitere folgten.

Prof. Shandy, der hauptsächlich in akademischen Kreisen, bzw. im Umfeld des Landwirtschaftcolleges Balaclava tätig wird, ist nicht die einzige Detektivfigur aus MacLeods Feder. Mit Sarah Kelling-Bittersohn hat die Schriftstellerin eine zweite Ermittlerin geschaffen, die in ihrer »Boston-Reihe« zum Einsatz kommt.

Beide Detektive agieren in einem Umfeld, das der Autorin wohlbekannt ist. Sie kennt nicht nur Land und Leute hervorragend, da sie in Massachusetts aufgewachsen ist und in Boston studierte. Als Bibliothekarin, den selben Beruf übt übrigens Prof. Shandys spätere Frau Helen aus, kennt sie das Collegeleben genau. Und so verwundert es nicht, wie stimmig Charlotte MacLeod den Lehrkörper, die Studentenschaft und deren Miteinander beschreibt.

Charlotte MacLeod, die in Massachusetts aufwuchs, studierte selbst am Boston Art Institute und arbeitete danach als Bibliothekarin und Werbetexterin. In der Balaclava-Reihe gönnt sie sich sogar Kurzauftritte als Catriona MacBogle. Schon 1964 begann sie, Detektivromane für Jugendliche zu schreiben. Aufgrund ihrer Baclava- und Boston-Reihe gilt sie in den Staaten als Retterin und Erneuerin des klassischen Detektivromans (William L. De Andrea, »Encyclopedia Mysteriosa«).

Schlechte Nachricht für alle Fans: Beide Reihen wurden bis zu einem bestimmten Punkt nicht mehr fortgesetzt. Charlotte MacLeod, die im ländlichen US-Bundesstaat Maine lebte, litt seit Jahren an Alzheimer und schrieb keine Romane mehr. Im Alter von 82 Jahren starb Charlotte MacLeod am 14.01.2005 in einem Pflegeheim in Lewiston.

Krimis von Charlotte Macleod:

  • (1968) The Fat Lady’s Ghost
  • (1971) Ask Me No Questions
  • (1978) King Devil
  • (1980) We Dare Not Go A-hunting
  • (1982) Cirak’s Daughter
  • (2002) It Was an Awful Shame and Other Stories

unter dem Pseudonym Alisa Craig:

  • Dittany Henbit Monk und Osbert Monk-Reihe:
    • (1981) Move a Mountain
    • (1985) Quilt a Bee
    • (1988) Pinch a Poke
    • (1990) Spin a Yarn
    • (1993) House a Haunt
  • Inspector Madoc Rhys-Reihe:
    • (1980) Ein Glas voll Mord Rezension
      A Pint of Murder
    • (1981) Murder Goes Mumming
    • (1986) A Dismal Thing To Do
    • (1989) Trouble in the Brasses
    • (1992) The Wrong Rite
  • (1983) The Terrible Tide

Seiten-Funktionen: