Die Landkarte der Finsternis von Yasmina Khadra

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 unter dem Titel L'Équation africaine, deutsche Ausgabe erstmals 2014 bei Ullstein.

  • Paris: Juillard, 2011 unter dem Titel L'Équation africaine. 327 Seiten.
  • Berlin: Ullstein, 2014. Übersetzt von Regina Keil-Sagawe. ISBN: 978-3-548-61213-3. 336 Seiten.

'Die Landkarte der Finsternis' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Nach dem tragischen Tod seiner großen Liebe ergibt sich der Frankfurter Arzt Kurt Krausmann dem Kummer. Ein Freund überredet ihn zu einem Segeltörn Richtung Komoren, damit er vergessen und neu anfangen kann. Doch als das Schiff am Horn von Afrika von Piraten überfallen wird, verwandelt sich die Reise von einer Sekunde auf die andere in einen Alptraum. Die beiden Deutschen werden verschleppt, geschlagen und gedemütigt. Sie erleben ein Afrika voller Gewalt und Elend. Dennoch öffnet Kurt ganz allmählich seinen Blick für eine ihm unbekannte, faszinierend lebendige Welt.

Ihre Meinung zu »Yasmina Khadra: Die Landkarte der Finsternis«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Landkarte der Finsternis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: