Wolfgang Zdral

Wolfgang Zdral wurde 1958 in Nürnberg geboren. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften absolvierte er die Deutsche Journalistenschule in München. Danach schrieb er für Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet fürs Radio. U. a. war er drei Jahre lang stellvertretender Chefredakteur der »Wirtschaftswoche« und Redakteur und Korrespondent bei »Capital«. Bevor er 2012 Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher der Gruppe Bayerische Beamten Versicherungen in München wurde, war er in der Pressestelle eines Softwareherstellers tätig.

Krimis von Wolfgang Zdral(in chronologischer Reihenfolge):

Tartufo (2007)
Tartufo mortale (2008)

Sachbücher von Wolfgang Zdral:

  • (2000) Spekulieren wie die Profis
  • (2000) Erfolgreich investieren am Neuen Markt
  • (2002) Der finanzierte Aufstieg des Adolf H.
  • (2002) Arbeit, Auszeit, Ausstieg
  • (2004) Die Lederhosen-AG. Was Sie schon immer über den FC Bayern wissen wollten
  • (2005) Die Hitlers. Die unbekannte Familie des Führers

Seiten-Funktionen: