Wolfgang Schorlau

Wolfgang Schorlau war Manager in der Computerindustrie. Er lebt und arbeitet heute als freier Autor in Stuttgart. Im Mittelpunkt seiner Kriminalromane steht Georg Dengler, ein ausgeschiedener BKA-Ermittler, der sich als Privatermittler selbstständig macht.

Krimis von Wolfgang Schorlau(in chronologischer Reihenfolge):

Georg-Dengler:
Die blaue Liste (2003)
Das dunkle Schweigen (2005)
Fremde Wasser (2006)
Brennende Kälte (2008)
Das München-Komplott (2009)
Die letzte Flucht (2011)
Am zwölften Tag (2013)
Die schützende Hand (2015)
Ein perfekter Mord (2008)
Rebellen (2013)

Andere Bücher:

  • (1995) Der PC im galvanischen Betrieb
  • (2000) Down At Theresas – Chicago Blues
  • (2005) Sommer am Bosporus
  • (2010) Das brennende Klavier. Der Musiker Wolfgang Dauner

Mehr über Wolfgang Schorlau:

  • Schorlau, Wolfgang: »Dengler und der Blues«. In: KiWi-Extrablatt – Revolverblatt, 2006.

Seiten-Funktionen: