Wolfgang Metzner

Wolfgang Metzner, geb. 1947 in Freiburg, war nach einem Jura-Studium war er Gerichtsberichterstatter beim Berliner »Tagesspiegel«, ehe er zum Hamburger Magazin »stern« ging. Dort arbeitet er im Ressort Deutschland und Gesellschaft. Er schreibt über Polizeiarbeit, Kriminalfälle und Sicherheitsbehörden, aber auch über die Atomindustrie und Umweltthemen.
Wolfgang Metzner hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Frau östlich von Hamburg, rund 15 Kilometer entfernt vom Kernkraftwerk Krümmel.

Krimis von Wolfgang Metzner(in chronologischer Reihenfolge):

Jonas-Mondrian:
Grüne Armee Fraktion (2011)
Eisblaue Schatten (2015)

Sachbuch von Wolfgang Metzner:

  • (1989) Drogen (zus. mit Berndt Georg Thamm)

Seiten-Funktionen: