Interview mit Karin Slaughter:
Millionenauflage und doch so faul?!

Verstummt Karin Slaughter wuchs in einer kleinen Stadt in Georgia auf und lebt heute in Atlanta. Mit ihrem ersten Roman Blindsighted (dt. Belladonna), sicherte sie sich auf Anhieb einen Platz unter den wichtigsten Thrillerautoren der USA. Mittlerweile sind ihre Thriller in 28 Sprachen übersetzt und haben sich über 13 Millionen mal verkauft.

Das Interview führte Lars Schafft am 17.10.2008 auf der Buchmesse in Frankfurt.

Seiten-Funktionen: