Tony Fennelly

Tony Fennelly heißt mit vollständigem Namen Antonia M. Fennelly Catoire. Sie wurde am 25. November 1945 geboren und wuchs in Mountain Lakes, einer Kleinstadt in New Jersey auf. Nach der Highschool arbeitete sie u.a. als Bardame, Verkäuferin für Damenunterwäsche, Stripperin in der Bourbon Street, Vertreterin für Bücher in Puerto Rico und als Sozialpädagogin.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Europa studierte sie Schauspielerei an der University of New Orleans, beschloss dann aber, Schriftstellerin zu werden. Nachdem bereits acht ihrer Romane abgelehnt wurden, erschien 1985 ihr erstes Buch aus der Reihe um Matt Arthur Sinclair, einen homosexuellen Epileptiker, der früher als Staatsanwalt tätig war und jetzt ein Ladenbesitzer in New Orleans ist. Der Roman wurde für den Edgar als bester Erstling nominiert.

Nachdem die Bücher wegen der Aids-Epidemie in den USA als unverkäuflich galten, begann sie eine neue Reihe um Margo Fortier, eine Ex-Stripperin und nun Kolumnistin in New Orleans.

Tony Fennelly lebt heute in New Orleans.

Krimis von Tony Fennelly:

Mehr über Tony Fennelly:

Seiten-Funktionen: